MitarbeiterInnen_Ferien_Schulung_WEB

Schulung für FerienmitarbeiterInnen

Die Kinderfreunde Oberösterreich organisieren 39 Feriencamps im Sommer 2018. Das braucht viel Organisation und vor allem professionell vorbereitete MitarbeiterInnen. Anfang Juni fand eine dreitägige umfangreiche Schulung der FerienmitarbeiterInnen in Obertraun statt. Insgesamt haben sich 110 junge Menschen zwischen 16 und 50 Jahren für ihren Einsatz bei den Feriencamps weitergebildet. Zehn ReferentInnen schulten sie zu Themen wie Erste Hilfe im Feriencamp, rechtliche Grundlagen, Spielpädagogik uvm. „ Es freut mich, dass wir so viele motivierte junge Menschen für diesen Sommerjob gefunden haben und dass es für die Kids immer mehr junge Männer als Bezugspersonen gibt“, sagt Simone Diensthuber, Geschäftsführerin des Dienstleistungsbereichs der Kinderfreunde OÖ. Die meisten MitarbeiterInnen haben einen pädagogischen Hintergrund und arbeiten gerne mit Kindern so auch Alex Amagcna aus Wien: „Es macht mir einfach Spaß die Kinder im Camp zu betreuen, ihnen im Alltag zu helfen und Abenteuer mit ihnen zu erleben!“

Es ist für jedes Kind das passende Angebot dabei: Etwa die Schnuppertage für CampeinsteigerInnen zwischen 5 und 7 Jahren. Für PferdeliebhaberInnen gibt es erstmals ein Reitcamp und für Action sorgen die Camps in Obertraun, Klaffer, Döbriach oder am Attersee. Viele Camps sind mittlerweile ausgebucht. Das Ferienteam rät daher zu einer raschen Buchung damit einem actionreichen Feriensommer der Kids nichts mehr im Wege steht.

Kontakt: Ferienbüro der OÖ Kinderfreunde
Erreichbar unter: 0732 / 77 3011-58 oder

Druckansicht