Tesarek-Preis Liberty

Liberty goes Anton-Tesarek-Preis!

Am Freitag, den 19. Mai 2017, findet von 10 bis 17 Uhr ein "Tag der offenen Tür" im Jugendtreff Liberty in Bischofshofen mit unterschiedlichen Programmpunkten statt.

Im Rahmen der Veranstaltung wird um 14 Uhr der Anton-Tesarek-Preis an die Einrichtung verliehen. Dieser Preis wird alljährlich von der Bundesorganisation der Kinderfreunde für außerordentliche Projekte der Kinder- und Jugendgruppen sowie Einrichtungen der Kinderfreunde und Roten Falken vergeben. Der mit 1.000 Euro dotierte Preis konnte seit 17 Jahren wieder nach Salzburg und erstmals in den Pongau geholt werden. Benannt ist der Preis nach Anton Tesarek, der 1925 die Roten Falken gründete.

Das Jugendzentrum Liberty wird für das Projekt „Job-Börse“ ausgezeichnet, das auf Initiative des Leiters des Jugendzentrums Uwe Braun in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice Bischofshofen umgesetzt wird.

Für interessierte Jugendliche besteht dabei die Möglichkeit sich zu den Öffnungszeiten über die aktuellen Stellenangebote zu informieren. An einem Arbeitscomputer können sie sich das Unternehmen gleich ansehen und mit Unterstützung des Liberty-Teams die Bewerbungsunterlagen erstellen und versenden. Im Rahmen von Jobtagen finden Vorträge von MitarbeiterInnen des AMS, unterschiedlicher Unternehmen sowie Institutionen statt. Dabei werden die neuesten Jobs vorgestellt und wertvolle Informationen vermittelt. Auch Einzelgespräche sind möglich.

Zur Presseaussendung

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Salzburg
Fürbergstrasse 30/7 · 5020 Salzburg
+43(0)662/455488-0 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.