Kinderrechte

Die Umsetzung der Kinderrechte (UN Kinderrechtskonvention) auf allen Ebenen ist  seit über 20 Jahren eine Forderung der Kinderfreunde und somit zu einem Grundprinzip der Arbeit bei uns Kinderfreunden geworden. 

 

Am 20. November 1989 wurde die Kinderrechtekonvention von der UN-Generalversammlung angenommen und trat am 2. September 1990, dreißig Tage nach der 20. Ratifizierung durch ein Mitgliedsland, in Kraft.

Die Kinderrechtskonvention ist noch immer nicht in der Verfassung und dieses Vorhaben liegt von Regierungsseite wohl auch noch länger auf Eis. Grund genug für uns, unseren Kampf für die Rechte der Kinder fortzusetzen und den Internationalen Tag der Kinderrechte jährlich zu begehen.

Für die Rechte der Kinder und Jugendlichen ist es den Kinderfreunden wichtig auf diesen Umstand hinzuweisen. Rund um den 20. November finden Jahr für Jahr daher zahlreiche Kinderrechteaktionen im Rahmen einer bundesweiten Kampagne statt.

Zeichnung eines Mädchens mit Megafon mit dem Ausspruch "1,2,3,4-Kinderrechte wollen wir"  

Kinderrechteaktion 2017

mehr dazu

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.