Kinderbuergermeister02

Junge BürgermeisterInnen

Landesrätin Ursula Lackner und Stadtrat Michael Ehmann lösten heute ihr Versprechen ein und führten die Mitglieder der Stadtregierung von „Bibongo“ durch das Grazer Rathaus. Madeleine, Melisa, Lennart, Lorenz und Moritz lauschten gespannt den Erläuterungen der PolitikerInnen und stellten zahlreiche Fragen zu deren Aufgaben und Tätigkeiten. Abschließend gab es noch Büchergutscheine, Kalender und Stifte als kleines Dankeschön für die hervorragende geführte Stadtpolitik in Bibongo. Sowohl für die Kinder, als auch für die Erwachsenen war es besonders spannend sich über ihre Erfahrungen als RegiererInnen auszutauschen.

Landesrätin Ursula Lackner: "Die Kinderstadt Graz ist eine großartige Idee der Steirischen Kinderfreunde. In Bibongo bekommen Kinder einen spielerischen Einblick auf das, was Demokratie und Solidarität ausmacht. Sie erlernen, was Beteiligung für eine gemeinsame Sache bedeutet und das alles mit einer Riesenportion Spaß."

Stadtrat Michael Ehmann:  „Gesellschaftliches Zusammenleben frühestmöglich zu erproben und zu lernen, dafür ist die Kinderstadt Bibono, der Kinderfreunde Steiermark, genau das richtige Projekt! So können wir unseren kleinen BürgerInnen und Bürgern Demokratie spielerisch vermitteln.“

 

Die Kinderstadt „Bibongo“ wurde heuer bereits zum zweiten Mal von den Kinderfreuden Steiermark mit Hilfe vom Land Steiermark, der Stadt Graz sowie zahlreichen Sponsoren und ProjektpartnerInnen veranstaltet. Kinder spielten Stadt im Grazer Kunsthaus! Mit eigener Bank, Arbeitsamt, Politik, Bildung und vielem mehr. Sie konnten in der Stadtverwaltung arbeiten oder im Museum, in der Bank, in der Medienredaktion, im Arbeitsamt, als FotografIn oder beim Roten Kreuz. Damit verdienten sie sich ihren Lebensunterhalt in Form einer Währung, die von den Kindern bereits 2015 kreiert wurde – den „Bibongo-Sternis“. 

Informationen zu Bibongo 2017

Bibongo – die Kinderstadt:

Veranstalter: Kinderfreunde Steiermark

Wann: 10.- 14. Juli 2017

Für: 6 bis 12 Jährige

Die Stadttore sind täglich von 8 – 16 Uhr geöffnet, Programm gibt’s ab 9 Uhr.

Der Eintritt ist für alle frei!

 

Presserückfragen:

Gabriele Pflanzl, BA

Kinderfreunde Steiermark

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

T: +43 316 82 55 12-15 

M: + 43 664 80 55 315

Bilder: Stadt Graz/Fischer

Druckansicht

Kinderstadt-BürgermeisterInnen im Rathaus

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.