Fortbildungsreihe für MitarbeiterInnen der Flüchtlingshilfe

Flüchtlingsarbeit erfordert hohe soziale, fachliche und menschliche Kompetenz. MitarbeiterInnen in der Flüchtlingsbetreuung sind tagtäglich mit vielfachen Herausforderungen konfrontiert. Lernen anhand der täglichen Herausforderungen und kollegialer Zusammenarbeit ist unerlässlich. Mit begleitender Weiterbildung können wichtige Wissensgebiete und Strategien effektiv erarbeitet und gestärkt werden, sowie Austausch und kollegiale Beratung angeregt werden. Diese Fortbildungsreihe besteht aus 4 Modulen und beinhaltet verschiedene Seminare pro Modul.

Fortbildung mit Mehrwert!

Arbeitsbereiche in der Flüchtlingsbetreuung:
FlüchtlingsbetreuerInnen sind ständigen Veränderungen ausgesetzt, ihre Arbeit erfordert hohe soziale Kompetenz und viel Selbstmanagement. Mit Fortbildungsangeboten, die auch kommunikative Fähigkeiten ansprechen, werden die Anforderungen auf der Persönlichkeitsebene geschult. FlüchtlingsbetreuerInnen profitieren sehr stark von Vernetzung und Austausch. Damit Anregungen weitergegeben werden oder gemeinsame Ideen erarbeitet werden können, wird großer Wert auf den gegenseitigen und institutionenübergreifenden Austausch gelegt.
Zielgruppe:
• Personen, die mit Flüchtlingen oder unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen arbeiten.
• MitarbeiterInnen, die Jugendliche oder Erwachsene mit Asylstatus (bezahlt oder ehrenamtlich)
begleiten oder betreuen.
• Für alle, die Interesse am Thema oder an Inhalten der Fortbildungen haben.
Fördermöglichkeiten:
Qualifizierungsförderung für Beschäftigte ab 24 Stunden möglich: http://www.ams.at/ooe/service-unternehmen/foerderungen/qualifizierungsfoerderung-
beschaeftigte
Durchführungsort:
Über genaue Termine, Zeiten und Ort informieren Sie sich bitte in den Veranstaltungsbeschreibungen.
Juli 2016 bis Juni 2017, jeweils 1 Tag à 9:30 bis 17:30 Uhr * geringfügige Änderungen der Uhrzeiten möglich
• Kinderfreundehaus Graz, 8010 Graz, Schlossergasse 4/Tummelplatz

Infos und Anmeldung:
• Anmeldung per Telefon, Fax, E-Mail oder über das Online-Formular in der Terminübersicht

• Angemeldete erhalten eine Anmeldebestätigung und die Rechnung (ggf. an eine gesonderte Rechnungsadresse).

Die Einzahlung garantiert den Fixplatz.

Achtung: HöchstteilnehmerInnenanzahl, jeweils 20 Personen.
• Stornobedingungen: bis 30 Tage vor der Veranstaltung keine Stornogebühren
29 bis 8 Tage vor der Veranstaltung 50 %
ab 7 Tage vor der Veranstaltung 100 % oder Nennung einer Ersatzperson

--------------------------------------

Kontakt:
Familienakademie der Kinderfreunde Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz
Telefon: 0316/825512-21, Fax-DW: 29
famak@kinderfreunde-steiermark.at
www.kinderfreunde-steiermark.at

 

Fortbildungstage im Kinderfreundehaus in Graz

Die Seminarräume im neuen Kinderfreundehaus am Tummelplatz liegen mitten im Herzen von Graz und gelten als offenes, lebendiges Zentrum für Kinder, Eltern und Erziehungsberechtigte.

Mehr zur Location:

mehr dazu
 

Fortbildungstag im Sonnencamp Sekirn am Wörthersee

Veranstaltungen im Haus am See: Das erst kürzlich generalsanierte Haus am Wörthersee bietet neben großzügigen Veranstaltungs- und Seminarräumen auch Zwei- und Mehrbettzimmer und einen großzügigen Freizeit- und Sportbereich mit direktem Seezugang.

Mehr zur Location

mehr dazu

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.