Junge Frau lacht

Train for Change

25.Juli - 6.August 2010

Es war das Highlight des heurigen Döbriach-Sommers. Im neu gestalteten und renovierten Camp durften wir viele unserer Partnerorganisationen begrüßen.

Was ist das Besondere am IFM-Camp?

Die internationale Falkenorganisation IFM-SEI besteht aus Falkenorganisationen aus aller Welt. Alle paar Jahre wird ein gemeinsames Camp veranstaltet, zu dem Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus allen Regionen der Erde eingeladen sind. Menschen aus reicheren Ländern wie Österreich, Deutschland oder England zahlen dabei einen Solidaritätsbeitrag, um Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus ärmeren Ländern wie Peru, Senegal oder Indien die Teilnahme zu ermöglichen. Das letzte IFM-Camp fand 2006 in England statt. Das so genannte „Global Village“ war ein unvergessliches Erlebnis für die knapp 300 österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Damit wird klar: Die Teilnahme am IFM-Camp ist nicht nur ein absolutes Highlight in der Falken- und Kinderfreundelaufbahn von Betreuerinnen und Betreuern sowie Kindern und Jugendlichen, sie ist auch ein Akt der Solidarität gegenüber den ärmsten Ländern der Welt.

Als veranstaltende Organisation haben die Kinderfreunde und Roten Falken zudem noch eine ganz besondere Aufgabe: Wenn 800 Menschen aus aller Welt nach Döbriach kommen, sind wir die Gastgeberinnen und Gastgeber für Menschen, die wir ohne dieses Camp wahrscheinlich nie kennengelernt hätten. Die Welt soll zu Gast bei Freundinnen und Freunden sein. Dafür sorgen wir als Gruppen der Kinderfreunde und Roten Falken. Auf nach Döbriach, auf nach Jedovnice, wir sehen uns beim Train For Change!
"Ich war zum ersten Mal auf dem IFM Camp und hab gesehen, dass ich mich wirklich schon auf Englisch ganz gut verständigen kann. Ich habe jetzt E-Mail Freundinnen in England, Russland und Indonesien. Das hat keiner aus meiner Klasse!", Klara, 12 Jahre

"Ich bin schon das letzte Mal dabei gewesen und es ist so toll Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt auf einem Fleck zu haben. Das Afrika Fest hat mich beeindruckt und bei dem Workshop "Kinderrechte" war es total spannend, wie andere Jugendliche denken. Ich erweitere meinen Horizont und das ist doch ur wichtig im Leben, oder?", Lukas 15 Jahre

Druckansicht

IFM Camp Döbriach

 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.