Detailaufnahme eines Plakats mit dem Titel "Was bedeutet Risiko?"

Das war das Symposium "Risiko verboten"

Am 27. November kamen rund 150 Interessierte in der AK Wien zusammen um sich mit dem Thema "Risiko verboten" auseinander zu setzen. In zehn Panels wurden dabei einen Tag lang Erfahrungen ausgetauscht und Visionen entwickelt - natürlich gemeinsam mit Kindern.

"Packt uns nicht in Watte ein" ist nicht nur Titel eines Kinderlieds, sondern war auch das Resultat des Erfahrungsaustauschs im Rahmen der Tagung - egal ob von Kindern oder Erwachsenen. Dabei ging es bei der Tagung nicht nur um die Frage, was pädagogisch sinnvoll, sondern auch, was in Hinblick auf eine gesunde Entwicklung von Kindern förderlich und im Rahmen der Gesetzt möglich und erlaubt ist. Nach einem Einstieg durch drei spannende Keynotes wurde in zehn Panels zum Thema gearbeitet und die Ergebnisse am Ende des Tages im Plenum zusammengetragen. Resümee des Tages: "Risiko erlaubt!"

Hier die Unterlagen zu den Hauptvorträgen:

Hier die Dokumentation zum Symposium:

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.