Illustration von Max Winter mit Schriftzug Max-Winter-Tagung und Kinderfreunde-Logo

Das war die Max-Winter-Tagung 2016

Vergangenes Wochenende fand die Max Winter Tagung in Linz statt. Rund 50 TeilnehmerInnen aus ganz Österreich und aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfelder der Kinderfreunde-Bewegung beschäftigten sich mit einer aktuellen Kinderfreunde-Pädagogik, die ihre Wurzeln in der sozialistischen Erziehung hat und auf deren Prinzipien aufbaut.

Diese Veranstaltung war der Start eines Prozesses, in dem wir die Pädagogik der Kinderfreunde bundesweit neu beschreiben wollen. Dass das keine einfache, aber dafür eine umso spannendere Herausforderung sein wird, hat diese Tagung bewiesen. Eine Dokumentation ergeht in Kürze an alle TeilnehmerInnen und Interessierte.

Max Winter, der Namensgeber der Tagung, war übrigens der erste Reichsobmann der Kinderfreunde - er stand der Organisation von 1917-1933 vor und prägte maßgeblich das Verständnis einer Selbsthilfe- statt einer Wohltätigkeitsorganisation.

Gesamtreader (290,15 kB)
Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.