Otto Felix Kanitz Buch  

Otto Felix Kanitz - Vom jüdischen Klosterschüler zum Top-Roten der Zwischenkriegszeit

Kennung: BUOFK 050108

Als profunder Kenner der Sozialdemokratie hat sich Prof. Heinz Weiss in seinem neuesten Buch einem in unseren Tagen beinahe vergessenem Sozialisten der Zwischenkriegszeit gewidmet. Otto Felix Kanitz war Vor- und Querdenker der Partei, entpuppte sich mit seinen ‚modernen Ideen’ oftmals als Enfant terrible in den eigenen sozialdemokratischen Reihen und galt als Liebling der Kinder und Jugendlichen. Sein Charisma gepaart mit gesundem Ehrgeiz waren Wegbereiter für eine steile politische Karriere. Kanitz warb erfolgreich im In- und Ausland für die Ideen der Kinderfreunde, hielt flammende Reden unter anderem für die Umsetzung seiner reformierten Pädagogik und veröffentlichte unzählige Beiträge zu diversen sozialdemokratischen Schwerpunktthemen.

Später in der Sozialistischen Arbeiterjugend führend tätig, organisiert er das große internationale Jugendtreffen 1929 in Wien mit 50.000 Teilnehmern. Er wird SAJ-Verbandsobmann, leitet erfolgreich als PR-Manager die Wahlkämpfe der SDAP und wird zu Beginn der Dreißigerjahre Abgeordneter zum Bundesrat. Seine Rededuelle mit den führenden Christlichsozialen, in denen er deren Machenschaften vor und nach der Ausschaltung des Nationalrates aufzeigt, sind brillant und auch heute noch lesenswert. Denn im Gegensatz zum Nationalrat tagte der Bundesrat noch bis Anfang 1934 - die Öffentlichkeit wurde jedoch über die Verhandlungen durch die damals praktizierte Zensur nicht informiert!

Am Höhepunkt seiner Karriere wendet sich das politische Blatt und für Kanitz beginnt ein unsagbarer Leidensweg, der im KZ Buchenwald sein schreckliches Ende nimmt.

Heinz Weiss beleuchtet die wichtigsten Stationen im Leben von Kanitz, lässt dessen Fans aber auch Gegner zu Wort kommen und bietet dem interessierten Leser die Möglichkeit Bilanz zu ziehen. Ein spannendes und facettenreiches Buch, das aufgrund des bewegten Lebens von Otto Felix Kanitz einen neuen Blickwinkel auf die österreichische Geschichte der Zwischenkriegszeit zulässt.

Preis € 26,00

Buch

Kaufen


Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.