Jahrhundertidee im Interesse der Kinder

Epochen im Überblick

Die Organisation entwickelt sich aus einer anfangs unpolitischen regionalen Fürsorgeorganisation zu einer staatsweiten Organisation und zu einem politischen Erziehungsverband.

1. Epoche

1908 - 1917
Die Entstehung der Kinderfreunde
Vom Fürsorgeverein zum politischen Erziehungsverband

Epoche1 1908-1917 (165,77 kB)

2. Epoche

1917 – 1934
Neue Menschen im Kaiserschloss
Der Schönbrunner Geist

Epoche2 1917-1934 (576,55 kB)

3. Epoche

1934 - 1945
Verbot - Enteignung - Widerstand
Die Kinderfreunde sind nicht mehr

Epoche3 1934-1945 (297,94 kB)

4. Epoche

1945 - 1960
Ein neuer Frühling
Ära des Wiederaufbaus

Epoche4 1945-1960 (256,07 kB)

5. Epoche

1960 - 1982
Kommerzialisierung der Kindheit
Kindergärten, Spielzeugläden und der "große Plan"

Epoche5 1960-1982 (1,01 MB)

6. Epoche

1982 - 2005
Die Zeit der vielen Wege
Dienstleisung oder Ehrenamt

Epoche6 1982-2005 (416,05 kB)

7. Epoche

ab 2005
Aufbruch in ein neues Jahrhundert
Von der Vielfalt zur Gemeinsamkeit

Epoche7 ab2005 (314,58 kB)
Druckansicht

Epochengalerie

 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.