Eine Gruppe Kinder markiert gemeinsam mit einer Erwachsenen Orte auf einer Landkarte

Kinderlandkarte.at ist online!

Die Website www.kinderlandkarte.at der Österreichischen Kinderfreunde ist ab heute für die Öffentlichkeit zugänglich und aktiv und knapp 500 familienfreundliche Einträge warten auf weitere tolle Orte, die von den Benutzerinnen und Benutzern der Website eingetragen werden.

Die Website www.kinderlandkarte.at der Österreichischen Kinderfreunde ist ab heute für die Öffentlichkeit zugänglich und aktiv. „Auf der Kinderlandkarte können alle Kinder, Jugendlichen und Familien in Österreich ihre Lieblingsorte in der Umgebung eintragen und so mit allen anderen Interessierten teilen“, erklärt LAbg. Jürgen Wutzlhofer, Bundesgeschäftsführer der Österreichischen Kinderfreunde die Idee der Website. Das Besondere an dieser Plattform ist unter anderem die User-Orientierung, da die Inhalte vor allem von den BenutzerInnen der Website kommen: „Wir hoffen, dass eine lebhafte Community von Eltern, Kindern und Jugendlichen entsteht, die sich über familienfreundliche Orte austauschen und ihre Lieblingsorte mit allen anderen teilen“, so Wutzlhofer weiter.

Hier geht's zur Kinderlandkarte



Hier gibt es alle Presseinfos zur Kinderlandkarte:

Presseaussendung zum Start der Website (.PDF)
Pressefotos zum Download (.ZIP)

Inhaltliche Unterlage (693,16 kB)
Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien
01/512 12 98 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.