Bundespfingstlager 2016: Hier gibt's alle aktuellen Infos

Von Samstag, 14. Mai 2016 bis Montag, 16. Mai 2016 findet im Kinderfreunde Falkencamp Döbriach unser diesjähriges Bundespfingstlager statt. In etwa 1.300 Teilnehmer*innen treffen sich unter dem Motto "Lasst's uns n'Frieden" um gemeinsam drei unvergessliche Tage zu verbringen. Hier findest du nun laufend alle aktuellen Infos und Downloads rund um das Bundespfingstlager 2016. Eure Gruppe hat sich noch nicht vorangemeldet? Dann holt dies bitte hier dringend nach.

Im nachfolgenden findest du alle Infos rund um das Bundespfingtslager die auch schon an die angemeldeten Gruppen per Post versendet wurden. Nach dem Anmeldeschluss am 22. April 2016 versenden wir auch die finale Information zum Bundespfingstlager an alle angemeldeten Gruppen und spätestens dann, gibts auch hier ein Infoupdate. Bis dahin, könnt ihr euch schon mal folgendes downloaden und für eure Gruppe verwenden:

AKTUELLE INFOS UND DOWNLOADS (Stand: 20.03.2016):

ALTE INFOS UND DOWNLOADS:

 

Und nach den ganzen Downloads, hier die aktuellsten Infos zum Bundespfingtslager:

DAS PFILA: Unser Bundespfingstlager findet von Samstag, 14. Mai 2016 bis Montag, 16. Mai 2016 in unserem Kinderfreunde Falkencamp Döbriach statt. Gemeinsam mit dir und deiner Gruppe werden ca. 1.300 Menschen der Kinderfreunde und Roten Falken teilnehmen und ein tolles Pfingstwochenende in Kärnten verbringen. Über den regulären Zeitraum hinaus besteht die Möglichkeit bereits am Freitag an- oder erst am Dienstag abzureisen.

DER PREIS: Pro Teilnehmer*in – egal ob Kind, Jugendliche*r oder Erwachsene*r – beträgt der Teilnehmer*innenbeitrag 35,-- Euro. Darin sind neben der An- und Abreise (mit unserer ÖBB Schulcard) auch die Unterkunft im eigenen Zelt, Essen von Samstagabend bis Montagmittag und das Programm inkludiert. Kinder unter 3 Jahre können gratis teilnehmen. Für eine weitere Übernachtung inkl. Frühstück und einer Hauptmahlzeit werden 15,-- Euro verrechnet. Die weitere Übernachtung ohne Verpflegung kostet 10,-- Euro.

RESERVIERUNG DER AN- & ABREISE: Wir hoffen, dass ihr für eure An- bzw. Abreise bereits euren Zug vom Heimatort bis Spittal/Drau bzw. Villach über die ÖBB Homepage reserviert habt. Falls ihr dies noch nicht gemacht habt, bitten wir euch dies rasch hier zu erledigen: https://ticket.oebb.at/bin/frame_ticket.pl?ticket=schulres.pl Solltest du zum Reservierungsvorgang noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, wende dich bitte direkt an die ÖBB Serviceline unter 0800 800 11. Achtung: Um kostenlos reservieren zu können, nutzt bitte unsere Schulcard-Nummer 6014 8090 0848 9606.

EURE TICKETS: Nach eurer offiziellen Anmeldung im Bundessekretariat der Roten Falken, setzen wir uns mit euch in Verbindung und kaufen die Tickets, die wir euch dann zukommen lassen.

TRANSFER INS FALKENCAMP: Sowohl vom Bahnhof Villach (für all jene die über die Südstrecke anreisen) als auch vom Bahnhof Spittal/Drau (für all jene die über die Weststrecke anreisen) haben wir einen Bus-Shuttle in das Falkencamp organisiert. Die genauen Abfahrtspunkte und die entsprechenden Zeiten bekommt ihr mit den Tickets.

VERPFLEGUNG: Die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) werden zentral und frisch gekocht direkt zu euch in die Dörfer gebracht. Schüsseln und Geschirrspülmittel um auch abwaschen zu können, stellen wir euch zentral zur Verfügung. Bitte denkt aber daran, dass die Teilnehmer*innen ihr Besteck, Geschirr, Geschirrtuch und die Trinkbecher selber mitbringen müssen. Bitte sorgt auch selbst dafür, dass ihr etwas zu trinken (Wasser, Saft) in den Dörfern zur Verfügung stellt. Ein Hinweis zum Frühstück: Auch dieses wird frisch zubereitet und direkt in die Dörfer gebracht. Neben Semmeln, Brot, Wurst, Käse, Butter, Marmelade wird es auch Tee und Kakao geben. Die Getränke werden warm zu euch geliefert!

RECHNUNG: Der TeilnehmerInnenbeitrag beträgt 35,-- Euro/Person. Inkludiert sind die Fahrt mit der ÖBB gebucht über unsere Schulcard, Unterkunft (im eigenen Zelt), Verpflegung und Programm. Der Preis ist von der Bundesorganisation der Kinderfreunde und von den Landesorganisationen gestützt. Die Beiträge werden vor Ort in bar kassiert. Bitte gebt sie mit der Teilnehmer*innenliste bei der Anmeldung im Camp ab.

ZELTE: Solltet ihr keine eigenen Schlafzelte haben, stellt das Falkencamp Döbriach euch diese gegen eine Leihgebühr von 20 Euro je Zelt gerne zur Verfügung. Den Auf- und Abbau sowie die Reinigung der Zelte müsst ihr selber übernehmen. Ein Zelt ist für maximal 6 Personen geeignet. Aufenthaltszelte werden vom Camp je Dorf zwei aufgestellt, die alle gemeinsam nutzen können. Es ist daher nicht nötig eigene Aufenthaltszelte mitzunehmen. Falls ihr das doch möchtet, bitten wir euch nur kleine Aufenthaltszelte mitzunehmen, damit jedes Dorf auch ausreichend Platz zum Spielen, fürs Lagerfeuer und so weiter hat.

KINDER AUF DER FLUCHT: Einige Gruppen überlegen auch Kinder mit auf das Pfingstlager zu nehmen, die in Österreich um Asyl angesucht haben und im laufenden Verfahren sind. Das freut uns natürlich und wir informieren euch gerne was ihr zu beachten habt. Es muss eine Einverständniserklärung von der mit der Obsorge betrauten Stelle eingeholt werden. Bei Kindern, die mit ihrer Familie hier sind, ist dies ein Elternteil, der mit der Obsorge betraut ist. Bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen wäre dies die zuständige Person der Kinder- und Jugendhilfe. In diesem Fall muss der*die Mitarbeiter*innen der Einrichtungen diese Erklärung bei der zuständigen Person der Kinder- und Jugendhilfe anfordern. Wichtig ist eine gewisse Vorlaufzeit einzuplanen. Die Teilnahme soll zeitgerecht und offen kommuniziert werden und alle nötigen Vorkehrungen getroffen werden, da die Jugendlichen ansonsten ihren Platz in der Einrichtung verlieren können. Dasselbe gilt auch für (junge) Erwachsene in Unterkünften. Sie dürfen diese verlassen, müssen es allerdings absprechen, um den Platz nicht zu verlieren.

MITARBEIT BEIM PROGRAMM: Um für alle 1.300 Personen ein Programm bieten zu können, brauchen wir bei einzelnen Stationen und Workshops auch immer wieder eure Hilfe! Daher bitten wir euch um eure Hilfe. Wenn ihr also Kapazitäten dafür habt, gebt dies einfach am Anmeldebogen an.

MATERIAL: bitte sammelt fürs Pfingstlager leere, ausgewaschene Joghurtbecher und leere Klopapierrollen – und nehmt diese auch mit ;-)

Empfehlungen und Tipps:

Vorlagen & Co: Vorlagen für die Anmeldebögen für die Kinder inkl. Zahlungsmodalitäten und Einverständniserklärung für Fotos und deren Verwendung findet ihr auf www.rotefalken.at beim Artikel zum Bundespfingstlager.

Rottuch, Blauhemd, Fahnen und Freundschaftskinderbänder: Bitte bestellt benötigte Rottücher für die Rottuchverleihungen aber auch Blauhemden, Fahnen und Freundschaftskinderbänder rechtzeitig im Organisationsservice der Kinderfreunde via Email an oder unter 01 512 12 98 DW 20.

Infrastruktur: Vor Ort sind je Dorf Feuerholz, eine Lagerfeuerstelle, Bänke und Tische (eine Garnitur je 8 Personen) und zwei Zweifelder-Hanger inkl. Strom vorhanden. Besonderes Augenmerk werden wir im Sinne der Nachhaltigkeit auf die Mülltrennung legen und auch entsprechende Vorkehrungen treffen. In den Dörfern kann Plastik (Flaschen, Verpackung, Tetrapack,…) und Restmüll gesammelt werden. Glas, Metall und Bio-Müll bitte selbstständig zu den Müllcontainern bringen.

ANMELDESCHLUSS: Bitte denkt daran eure Anmeldungen bis spätestens 22. April 2016 an Bettina Schinninger im Bundessekretariat der Roten Falken (Rote Falken Österreich, Rauhensteingasse 5/5, 1010 Wien; ; 0664 - 88 54 08 76,) zu übermitteln.

ADRESSE DES CAMPS & ERREICHBARKEIT: Die Adresse des Camps lautet: Kinderfreunde Falkencamp Döbriach, Glanzerstraße 66, 9873 Döbriach. Für alle Fragen und Notfälle auch während des Camps ist Bettina Schinninger telefonisch unter 0664 - 88 54 08 76 erreichbar.

Druckansicht
 


Rote Falken Österreich
Rauhensteingasse 5 · 1010 Wien
01/512 12 98 - 56 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.