Virus

Elterninformation zum Coronavirus

Laut Weisung der Bundesregierung sollen soziale Kontakte vermieden werden und nach Möglichkeit alle Kinder zu Hause bleiben. Jede/r Obsorgeberechtigte, der Betreuungsbedarf hat, kann sein gesundes Kind in unsere Einrichtungen bringen.

Wir bitten Sie, den Anweisungen des Gesundheitsministeriums Folge zu leisten und Ihr Kind/Ihre Kinder nur dann zu bringen, wenn es keine Alternativen zur Gemeinschaftsbetreuung in unseren Einrichtungen gibt.

 Unsere derzeitigen Maßnahmen:

  • Absage von bereits geplanten Ausflügen
  • Absage von Aktivitäten mit externen Veranstalter*innen
  • keine Benützung öffentlicher Verkehrsmittel mit den Kindergruppen
  • Absage von Elternabenden, Elternbildungsveranstaltungen und Schnuppertage von neuen Kindern
  • keine gruppenübergreifenden Aktionen

Wir informieren über neue Entwicklungen von Seiten der Behörden. Wir sind auch jetzt für einander da. Danke für Ihr Verständnis!

Druckansicht