Kinder freuen sich

Feriencamps: Der Sommer kann kommen

Die wichtigste Info vorab: Unsere Feriencamps können auch im heurigen Sommer stattfinden (bezüglich Italien gibt es noch keine finale Entschdeiung). Die Bundesregierung wird noch diese Woche Empfehlungen aussprechen, an die wir uns natürlich halten werden. Das Ferienbüro ist derzeit dabei, die Rahmenbedingungen für die Camps auszuarbeiten. Wir gehen davon aus, dass die Feriencamps diesen Sommer ohne große Einschränkungen stattfinden können. Einem fröhlichen Feriencamp-Sommer 2020 steht somit nichts mehr im Wege!

Mit Mai sind die von der Österreichischen Bundesregierung in Kraft gesetzten strengen Ausgangsbeschränkungen aufgehoben bzw. gelockert worden. Schritt für Schritt wurden für sämtliche Bereiche Lockerungen und neue Regelungen präsentiert. So können sämtliche Betreuungseinrichtungen (Schulen, Kinderbetreuung) nach und nach wieder öffnen, auch Handel und Gastronomie können in Etappen wieder starten. Ab 29. Mai folgen nun neue Regelungen für Tourismus, Beherbergungsbetriebe und Veranstaltungen. Das betrifft nun auch die kinderfreunde-eigenen Häuser und Campingplätze, die wieder öffnen können. Diese Woche werden Empfehlungen seitens der Bundesregierung präsentiert zu Sicherheitsvorkehrungen, Hygienebestimmungen, Gruppengrößen und Betreuungsvorgaben. Wir werden uns selbstverständlich an diese Empfehlungen halten, ohne aber den Spaßfaktor zu vergessen. Unsere Camps dienen den Kindern zur Erholung, zum Spaß haben und für actionreiche Erlebnisse. Sie knüpfen neue Freundschaften und entwickeln sich in ihrer Selbständigkeit weiter. All das wird auch heuer möglich sein, dafür sorgen unsere eigens geschulten Ferienmitarbeiter*innen.

Sie haben gebucht – was tun/nun?

Unsere Sommercamps im Inland können aus aktueller Sicht stattfinden und wir stecken mitten in den letzten Vorbereitungen. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen! Bezüglich Italien gibt es noch keine finale Entscheidung. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden.

Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Freizeit und Abwechslung. Nach der langen Zeit zu Hause brauchen Kinder neue Herausforderungen und vor allem auch wieder reale, soziale Kontakte mit Gleichaltrigen. Unsere Sommercamps bieten nach der Coronavirus-Krise und ihren Einschränkungen genau diesen Ausgleich.

Wir stehen zu 100% hinter dem, was wir anbieten. Jedes Camp hat eine Aufgabe und diese ist es, Ihrem Kind tolle Tage abseits von jeglichem Stress zu ermöglichen. Unsere Feriencamps sind darauf ausgerichtet, nachhaltig zur persönlichen Entwicklung Ihres Kindes beizutragen und unvergessliche Momente zu kreieren. In jedem Camp steckt unglaublich viel Planung und Herzblut, insbesondere der Betreuer*innen. Daher möchten wir Ihren Kids gerade heuer auf jeden Fall ermöglichen, diese Erfahrungen gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen aktiv zu erleben.

All unsere Planungen, wie schon erwähnt unter Berücksichtigung der tagesaktuellen Entwicklungen, laufen demnach aktuell wie gehabt weiter. Mit Ihrer Buchung unseres Sommercamps sind Sie deshalb auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Was passiert bei einer Absage aufgrund steigender Fallzahlen oder strengere Maßnahmen seitens der Regierung?

Wir werden Sie als unsere Kund*innen natürlich umgehend informieren, sollten sich Entwicklungen ergeben, die eine Absage notwendig machen. Wir versprechen auch, die Stornobedingungen dann entsprechend kundenfreundlich auszulegen. Wir wollen Ihnen als Kunden größtmögliche Sicherheit bieten. Sie müssen sich erst einmal um nichts kümmern. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die weiteren Schritte erklären.

Wir sind natürlich auch weiterhin für Sie erreichbar. Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser Ferienteam unter 02742 2255-500 oder .

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Niederösterreich
Niederösterreichring 1a · 3100 St. Pölten
02742 2255-500 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.