KFL_SummerSchool_2020

Linzer Kinderfreunde starten mit Summerschool

Die Linzer Kinderfreunde bieten heuer erstmals Summerschools für Kinder im schulpflichtigen Alter in den Ferien an. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für eine optimale Vorbereitung für das neue Schuljahr, aber auch für jede Menge Spaß und Action mit Gleichaltrigen.

Was machen Eltern, wenn der Urlaub nicht mehr reicht und die Großeltern zur Betreuung nicht herangezogen werden sollen? Nach Quarantäne und Homeschooling im heurigen Frühjahr sind die neunwöchigen Sommerferien nun eine besondere Herausforderung für berufstätige Eltern. Viele haben während der Schulschließung ihre Urlaubstage aufgebraucht und damit wird es in den Sommerferien eng. „Als Kinderfreunde sind wir die Lobby der Kinder und ihrer Familien“ erklärt Helmut Gotthartsleitner, Vorsitzender der Linzer Kinderfreunde und ergänzt „Während die Summerschool der Bundesregierung nur einen Teil der Kinder erreicht und auf Defizite abzielt, schaffen wir ein Angebot das allen Kindern zugänglich ist". Wir Linzer Kinderfreunde sind zutiefst davon überzeugt, dass es für den perfekten Start ins nächste Schuljahr etwas ganz Besonderes braucht: eine Summer-School, wo das Nachholen vom Stoff Spaß macht, wo Theorie in der Praxis ausprobiert wird und wo trotzdem genug Zeit zum Chillen & Auspowern bleibt.

Summerschool von 31. August bis 4. September an drei Standorten in Linz

Die Summerschools der Linzer Kinderfreunde – also eine perfekte Mischung aus Lernen und Freizeit – finden von 31. August bis 4. September 2020 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr an drei Standorten im Linzer Stadtgebiet statt. Unsere Eltern-Kind-Zentren bilden den perfekten Rahmen, um das Lern- & Freizeitangebot zu verbinden.

  • Summerschool im EKIZ Franckviertel (Ing. Stern Straße 35, 4020 Linz)
  • Summerschool im EKIZ Oed (Schiffmanstraße 4b, 4020 Linz)
  • Summerschool im EKIZ Urfahr-West (Hagenstraße 10c, 4020 Linz)

„Die Linzer Kinderfreunde sind stets bemüht ein kostengünstiges Angebot zu schaffen. Die Kosten belaufen sich inkl. Mittagessen und Materialkosten (pädagogisches Material, Lernhefte…) auf 180 Euro pro Kind/Woche.“ Erklärt Gotthartsleitner. Alle Informationen zu den Standorten, den Kosten und der Anmeldung sind auf www.kinderfreunde-linz.at zu finden.

 

Rückfragen & Kontakt:

Helmut Gotthartsleitner, Vorsitzender der Kinderfreunde Linz  
Tel. 0664 5422 641, E-Mail. helmut.gotthartsleitner@kinderfreunde-linz.at

Druckansicht