VERSCHOBEN: Kinderschutzlehrgang für pädagogische Berufe

Wenn ein Kind Schutz braucht, benötigen Erwachsene das Handwerkszeug, um zu Helfen. Vom Wahrnehmen und Erkennen von Gewalt, über Gesprächsführung mit betroffenen Kindern und Eltern bis zu den Kooperationspartner*innen und Helfer*innen.  

Lehrgangsstart: April 2021

"Ein Kind vertraut sich mir an. Wie gehe ich mit diesem Geheimnis um?"

"Du machst dir um ein Kind in deiner Gruppe Sorgen. Ab wann gilt eigentlich die Meldepflicht?"

"Abholsituation: Du beobachtest das grobe Verhalten eines Elternteils. Was tun?"

"Wie reagierst du auf Mobbing und Gewalt in deiner Gruppe?"

"In unserer Einrichtung gibt es ein Betretungsverbot. Was bedeutet das?"

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Referent*innen:

Vertreter*innen aus Kinderschutzzentren Linz & Steyr, Gewaltschutzzentrum OÖ, Kinder- und
Jugendpsychiatrie Kinderklinik Linz, Diakonie - Zentrum Spattstraße, Verein Selbstlaut – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Mobbing- und Gewaltpräventionsstelle der Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ, Abteilung Erziehungshilfe/Magistrat Linz - Soziales, Jugend und Familie.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine

Fr, 23.April und Sa, 24.April 2021

Modul 1: Grundlagen, Ursachen und Formen von Gewalt gegen Kinder

Di, 18.Mai und Mi, 19.Mai 2021

Modul 2: Wahrnehmen und Erkennen von Gewalt gegen Kinder

Do, 17.Juni und Fr, 18.Juni 2021

Modul 3: Hilfen und Netzwerke bei Gewalt an Kindern

Fr, 02.Julia und Sa, 03.Juli 2021

Modul 4: Gesprächsführung mit Kindern und Eltern

Do, 23.September und Fr, 24.September 2021

Modul 5: Prävention

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zielgruppe:

Menschen aus pädagogischen und psychosozialen Berufsfeldern.

Helfer*innen, Stützkräfte, Pädagog*innen aus Kindergärten/Krabbelstuben,
Mitarbeitende aus GTS, Nachmittagsbetreuung, Hort, EKIZ-Leiter*innen sowie
Spielgruppenleiter*innen

Gruppengröße: mind. 12 Personen, max. 20 Personen

Ort: Österreichische Kinderfreunde Landesorganisation Oberösterreich, Wiener Straße 131, 4020 Linz

Kosten: € 850,- (für Mitarbeiter*innen der Familienzentren der Kinderfreunde OÖ können die Kosten vom
Dienstgeber übernommen werden)

Info: Familienakademie der OÖ Kinderfreunde, 0732/77 30 11 67 oder bzw. 0732/77 30 11 37 oder  

Anmeldeformular (57,95 kB)
Druckansicht