Gut zu Wissen

In unseren Kinderbetreuungseinrichtungen stehen die Kinder und deren Bedürfnisse im Mittelpunkt. Die Förderung des Kindes bildet gemeinsam mit unseren pädagogischen Leitlinien und den gesetzlichen Vorgaben das Herzstück unserer Konzeptionierung und der täglichen Arbeit.

Kinderbetreuung mit Herz

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, aber auch die Suche nach der besten Kinderbetreuung, stellt viele Eltern – insbesondere AlleinerzieherInnen – vor enorme Herausforderungen.  Als Kinderfreunde sind wir die größte Kinder- und Familienorganisation in Tirol und betreiben mehrere öffentliche Kinderbetreuungseinrichtungen. Wir betreiben seit 1988 Kinderkrippen und seit 1996 auch Kindergärten. Dabei ist es uns besonders wichtig, das Kind in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen und dieses optimal zu begleiten und zu fördern.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Weil wir uns der Arbeits- und Lebensrealität der Eltern bewusst sind, haben wir ein Kinderbetreuungsangebot geschaffen, welches sich an den Arbeitszeiten der Eltern orientiert. So sind unsere Kinderkrippen und Kindergärten ganzjährig, also auch in den Schulferien, meist von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Unsere Kinderbetreuungseinrichtungen sind nur an den gesetzlichen Feiertagen, sowie an fünf Schließtagen während des Kinderbetreuungsjahres - die für Fortbildungen genützt werden - geschlossen. Die ganztägige Betreuung erfordert einen Mittagstisch, wobei wir darauf achten regionale Produkte täglich frisch liefern zu lassen. Die anfallenden Kosten werden den Eltern nach tatsächlichem Verbrauch monatlich verrechnet. Apropos Kosten: Die Besuchsbeiträge sind mit Betreuungsbeginn im Vorhinein zu begleichen und jeweils am 5. eines Monats fällig.

Kinderkrippen & Kindergärten

In unseren Kinderkrippen betreuen wir Kinder im Alter von ein bis drei Jahren und in unseren Kindergärten Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Wir legen als Bildungseinrichtung besonderen Wert auf hohe pädagogische Standards. Die grundlegendste Aufgabe besteht für uns darin, die seelische, geistige und körperliche Entwicklung der Kinder zu unterstützen. Deshalb verfügen unsere Kinderkrippen und Kindergärten über hochqualifiziertes Personal, welches sich stetig weiterbildet, denn professionelle Bildung und Erziehung von Kleinkindern erfordert reflektiertes pädagogisches Handeln, sowie die Auseinandersetzung mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und pädagogischen Ansätzen.Wir bieten ein breites Spektrum an Betreuungsformen an, welche sich an den Bedürfnissen der Eltern orientieren. Die Planung und Durchführung unserer pädagogischen Angebote sind von den Werten der Kinderfreunde, den Rechten der Kinder, den Festen und Traditionen im Jahreskreis und den Naturveränderungen im Jahresverlauf geprägt. Wir verstehen uns als Wertegemeinschaft in der Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Frieden, Solidarität und Vielfalt gelebt wird.

Unsere Kinderkrippen und Kindergärten im Überblick:

Platzhalter  
Kinderkrippe & Kindergarten Saggen Leitung: Susanne Drescher, BA MA

6020 Innsbruck, Falkstr. 1

Tel.: +43 512 589984

Platzhalter  
Kinderkrippe & Kindergarten "KiGa Tech" Leitung: Ingrid Glanz

6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-G. 3

Tel.: +43 512 390917

Platzhalter  
Kinderkrippe & Kindergarten Wilten Leitung: Simone Schneider

6020 Innsbruck, Dr.-Karl-von-Grabmayr-Str. 4

Tel.: +43 512 577138

Platzhalter  
Kinderkrippe "Haus der Kinderfreunde" Leitung: Anita Tschugg

6020 Innsbruck, Rennweg 29

Tel.: +43 512 580320-32

Foto: Dron via http://stock.adobe.com Freundinnen halten die Daumen nach oben  

Unsere Betreuungskosten im Überblick

Hier geht´s weiter zu unseren Betreuungskosten!