Neuer Vorstand bei den Tiroler Kinderfreunden klar bestätigt

Am vergangenen Samstag, dem 19.1.2019, fanden im Zuge einer ordentlichen Landeskonferenz im Kinderfreunde Ferienhaus Hungerburg Neuwahlen statt.

Das großteils bereits in der Vorperiode aktive Team mit durfte sich mit 98% der Delegiertenstimmen aus ganz Tirol über eine klare Bestätigung freuen. Landesvorsitzender Simon Grießenböck wurde sogar mit 100% der Stimmen wiedergewählt.
„Unsere offene und transparente Arbeitsweise wurde sehr gut angenommen, wir nehmen das auch als Auftrag für die kommenden vier Jahre mit“, so Grießenböck. „Mit unseren großartigen MitarbeiterInnen und FunktionärInnen sind wir Kinderfreunde auch weiterhin die österreichweit größte Lobby für Kinder und Familien und stehen als erfahrene Partner für alle Fragen rund um die Kinderbetreuung allen jederzeit gerne zur Verfügung!“ Hier geht´s zum Artikel

Neujahrsempfang

Am anschließenden Neujahrsempfang wurden langjährige FunktionärInnen, aber auch langjährige MitarbeiterInnen für besondere Verdienste um die Kinderfreunde Tirol ausgezeichnet.

Anton Afritsch Preis:

     

Ingrid

Huttary

Kinderfreunde Ortsgruppe Mils

Hans

Huttary

Kinderfreunde Ortsgruppe Mils

Theresia

Winkler

Kinderfreunde Ortsgruppe Mils

Elisabeth

Meraner

Kinderfreunde Ortsgruppe Pradl-Amras

Charlotte

Brüstle

Kinderfreunde Ortsgruppe Hall in Tirol

       

Hermine Weinreb Preis:

     

Reinhilde

Wünsch-Maurer

Ehem. Landesgeschäftsführerin & Pädagogische Leitung

Druckansicht

Unsere Landeskonferenz