Der ’Erdbär’ bringt’s!

Juni 2002 - Die Jugendplattform Erdberg sorgt im 3. Bezirk für einen Attraktionsreigen für Kinder in den Sommerferien.

Wien, 3. Juni 2002 - Die Jugnedplattform Erdberg ist ein Zusammenschluss von Kinder- und Jugenarbeitern aus dem 3. Bezirk (Gebietsbetreuung, Frauen aktiv, Jugendzentrum Erdberg, Kinderfreunde, Hilswerk, Verein Z’sam und Zentrum Erdberg). Ihr gemeinsames Anliegen ist es, Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren während der Sommermonate täglich sinnvolle und betreute Ferienaktivitäten anzubieten.

Von 29. Juni bis 1. September werden die in der Jugendplattform Erdberg vertretenen Organisationen montags bis freitags unterschiedliche Aktivitäten anbieten. So wird zum Beispiel das Jugendzentrum in den ersten zei wochen einen offenen Clubbetrieb, bei dem alle herzlich willkommen sind, organisieren, jeden Dienstag folgen dann Ausflüge zu den unterschiedlichsten Destinationen in und rund um Wien. Das Hilfswerk wird jeden Freitag einen Tanzworkshop veranstalten, in dem, ohne dass tänzerisches Vorwissen nötig wäre, Choreografien von N’Sync bis Brosis einstudiert werden. Die Kinderfreunde bieten im Computer Club House (Lechnerstraße 2 - 4) einmal wöchentlich Tipps und Tricks beim Arbeiten und Spielen mit dem Computer an. Gegen Ende der Ferien wird eine eigens von den Kindern gestaltete Zeitung produziert, die die Ferienaktionen der Jugendplattformen dokumentieren soll.

Das detaillierte Programm von "Der Erdbär bringt’s" ist in der Broschüre "Landstraße spielt" enthalten. (Zu bestellen unter der Tel.-Nr. 713 82 49, Clemens Schmoll) Bei Spiel, Tanz, Ausflügen oder dem Umgang mit Computern kommt bei de nKids während des Sommers bestimmt keine Langeweile auf. Der "Erdbär" wird übrigens als Logo und Maskottchen für das Sommerprogramm der Jugendplattform Erdberg stehen und bei den diversen Aktionen dabei sein. Die Angebote richten sich im speziellen an Eltern, die für ihre Kinder in den Sommermonaten keine Betreuung haben, aber auch an Hortgruppen, die den Kindern zusätzliche Attraktionen und Entfaltungsmöglichkeiten bieten wollen.

Rückfragen zu diesem Text richten Sie bitte an:
Clemens Schmoll, Tel. 713 82 49

Druckansicht
 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Wien
Albertgasse 23 · 1080 Wien
01/401 25 - 11 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.