Gruppenbild der Jahreshauptversammlung

90 Jahre Kinderfreunde Ferlach

Am 19. Juni 2012 beging die Kinderfreunde-Ortsgruppe Ferlach ihr 90jähriges Bestandsjubiläum im Rahmen einer Festsitzung im Schloss Ferlach.

Dazu konnten Landesrätin Beate Prettner, sowie Bürgermeister Ingo Appè begrüßt werden, der in seinen Grußworten auf die wechselvolle Geschichte der Ferlacher Kinderfreunde und des Ferlacher Arbeiterheimes hinwies.

Auch Landesgeschäftsführer Reinhold Eckhardt betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Kinderfreunde einst und heute, haben sich doch die Not und die Bedürfnisse der Kinder verändert – aber nicht verringert.

Obfrau Edith Obiltschnig verwies in ihrem Tätigkeitsbericht darauf, dass in zahlreichen Aktivitäten versucht wird, genau diesen Bedürfnissen Rechnung zu tragen. Beispielsweise wird beim Glühwürmchenfest mit den Kindern Natur entdeckt, ein gesundes Frühstück zubereitet und am Lagerfeuer Gemeinschaft gelebt, beim traditionellen Tag des Kindes erleben Eltern und Kinder gemeinsam, wie viel Spaß einfache Bewegungsspiele machen können. Aber auch brisante Themen wie Kinderrechte und Erziehungsprobleme werden von Fachleuten in Vorträgen bearbeitet.

Nach Wahl des Vorstandes, bei der die Obfrau in ihrer Funktion bestätigt wurde, sprach dieser langjährigen Mitgliedern und Funktionärinnen Dank und Anerkennung aus.

Bei einem anschließenden gemütlichen Beisammensein konnten Kinderfreundinnen über Generationen hinweg Erfahrungen und Erlebnisse austauschen.

 

Druckansicht
 
Österreichische Kinderfreunde, Landesorganisation Kärnten
9580 Drobollach, Anton Falle-Straße 14
Tel: 04254/50034
Fax: DW 5