Wienerkundungstour

Impressionen vom Bundespfingstlager in Wien

Die Kinderfreunde Kärnten haben heuer einen ganz besonderen Pfingstausflug organisiert: Ein Zeltlager mit dem Motto "Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt" auf der Donauinsel stand auf dem Programm.

16 Kinder der Ortsgruppe Eitweg/Gemmersdorf (Ortsgruppenvorsitzende Maria Knauder) haben sich für dieses Abenteuer angemeldet und gemeinsam mit Eva, Heinz und Maria ging es mit dem Bus vom 18. bis 20 Mai 2013 in die Landeshauptstadt.

Samstagabends fuhr die Gruppe mit der U-Bahn zum Rathaus, wo die feierliche Eröffnung des Pfingstlagers der Roten Falken und Kinderfreunde inklusive Fackelzug stattfand. Sonntagvormittag wurde ein Spiele-Quiz durch die ganze Zeltstadt organisiert. Dies bereitete den Kindern viel Spaß. Am Nachmittag wurde gemeinsam mit der Ortsgruppe Ferlach der Schönbrunner Tierpark erkundet. Krönender Abschluss dieses ereignisreichen Tages war eine Fahrt auf dem Riesenrad.

Wetterbedingt nutzten die Kinderfreunde den Montagvormittag noch zum Besuch des Technischen Museums, in dem neue, interessante Eindrücke gesammelt werden konnten. Landesgeschäftsführer Reinhold Eckhardt organisierte für die Kärnter KinderfreundInnen ein ganz besonderes Mittagessen zum Abschluß dieser ereignisreichen Tage. Müde aber voll mit schönen Eindrücken und neuen Erfahrungen und FreundInnen wurde die Heimreise angetreten.

Druckansicht
 
Österreichische Kinderfreunde, Landesorganisation Kärnten
9580 Drobollach, Anton Falle-Straße 14
Tel: 04254/50034
Fax: DW 5