Gruppenfoto

FACE - Facilitation is easy - Lernen durch Erleben

Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten, unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+, von 08.02.2019 – 15.02.2019 im Mühl-fun-viertel in Klaffer/Hochficht einen internationalen "Training Course" mit PartnerInnen aus sieben europäischen Ländern. 

„Facilitation“ ist das englische Wort für das pädagogische Konzept des „Lernens durch Erleben“. In diesem internationalen Seminar konnten JugendarbeiterInnen aus Portugal, Italien, Rumänien, Slowenien, Griechenland, Bulgarien, Deutschland und Österreich erlernen, wie sie dieses Konzept mit den Ihnen anvertrauten Jugendlichen in den Heimatländern anwenden können.  

„Die betreuten Jugendlichen sind oft stark stark von sozialer Ausgrenzung bedroht. Es braucht daher niederschwellige Methoden für JugendarbeiterInnen, mit denen diese die Jugendlichen erreichen und vor allem in Ihrem Selbstwert stärken können“, so Barbara Heigl, die Projektkoordinatorin der Kinderfreunde. 

Um genau das zu trainieren und internationale Erfahrungen auszutauschen, wurde mit Unterstützung der EU-Aktion ERASMUS+ dieses Seminar ins Leben gerufen. Angeleitet durch international erfahrene TrainerInnen der Kinderfreunde und aus PartnerInnenorganisationen, wurde ein vielfältiges Programm gestaltet. Gearbeitet wurde mit Videos, Simulationsspielen, Theaterübungen und Coachingtechniken. Auch das „öffentliche Reden“ und die Rolle als ModeratorIn wurden trainiert, sodass die JugendarbeiterInnen selber bereits das vorab erleben konnten, was sie dann an die Jugendlichen weitergeben sollen. 

„JugendarbeiterInnen sehen sich heutzutage in fast allen Ländern Europas mit der Tatsache konfrontiert, dass die Lebenswelt der Jugendlichen sehr komplex geworden ist. Deshalb gibt es da auch kompliziertere Problemlagen, die neue und innovative Techniken erfordern. Die Kinderfreunde wollen hier Vorreiter sein und diese Techniken, angereichert durch internationalen Austausch, forcieren“, ergänzt Martin Kraschowetz, Vorsitzender der Kinderfreunde Mühlviertel. 

Vollbepackt mit neuen Methoden und neuen Kompetenzen ging es dann für die TeilnehmerInnen zurück in Ihre Heimatländer, wo sie gestärkt durch das Seminar nun junge Menschen in ihrer täglichen Arbeit darin unterstützen können, selbstbewusst einen für sie passenden guten Platz in der Gesellschaft zu finden. 

Rückfragen:
Mag. Florian Gérard
Tel: 07237/2465-15
Mail:

Download Booklet:

Booklet_FACE (8,59 MB)
Druckansicht

Face

 

Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/Gusen
Tel.: 07237/2465