Pfingstlager 2011

Landespfingstlager in Micheldorf 2011

„Alle drehn zusammen, dass die Räder sich drehen!“ Unter diesem Motto stand heuer das Landespfingstlager in Micheldorf.

Auch die Mühlviertler Falken nahmen am Landespfingstlager teil. Alles wurde bravourös gemeistert, egal ob die Kinderbetreuung, das Thema Selbstverpflegung oder das schlechte Wetter beim Eröffnungsfest, welches im Naturpark stattfand.

Insgesamt trafen sich in diesen drei Tagen 419 Falken aus ganz Oberösterreich sowie auch Gruppen aus Salzburg und dem Burgenland. Das Planspiel am Sonntagnachmittag wurde mit viel Elan und Spaß gemeistert. Aufgeteilt in Kleingruppen versuchten die Kinder und Jugendlichen den erhaltenen Auftrag zu meistern. Natürlich kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. Die Fahnen wanderten wieder einmal von Dorf zu Dorf und die Lagerfeuerromantik wurde mit tatkräftigem Gesang unterstützt, der bis in die Morgenstunden dauerte. Dabei wurde das eine oder andere Rottuch überraschend verliehen. Am Montag war das Camp leider  schon wieder vorbei und die Falken verließen mit traurigem Herz Micheldorf.

Natürlich freuen sich die meisten schon auf das nächste Camp um wieder die neu gewonnenen Freunde zu treffen.Ab sofort gibt es den Wanderfalken, der jedes Landespfingstlager an die größte Ortsgruppe weitergereicht wird.

Rote Falken aus Ried, St. Georgen/G., Luftenberg, Perg, St. Valentin
Rote Falken
Druckansicht
 

Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/Gusen
Tel.: 07237/2465