Presse

Für Fragen steht Ihnen Romana Philipp gerne zur Verfügung.

Mag.ª Romana Philipp

Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0732 / 77 30 11 - 44
E-Mail:

Schultaschenaktion Bild  

Schultaschenaktion

Noch genießen die Kinder ihre wohlverdienten Sommerferien. Doch der Schulstart naht und für viele Familien wird dieser zu einer großen finanziellen Hürde. Statistiken zeigen, dass die (Kinder-)Armut auch in Oberösterreich steigt und so kann auch der Kauf einer Schultasche zu einer enormen finanziellen Belastung werden.

Zwischenbericht Feriencamp Bild  

Zwischenbericht Feriencamps

Die Kinderfreunde-Feriencamps erfreuen sich auch heuer wieder großer Beliebtheit und ermögli-chen Kindern eine aufregende und abwechslungsreiche Zeit. Insgesamt organisieren die Kinder-freunde 38 Feriencamps. Mittlerweile sind über 200 Kinder wieder gesund und glücklich zurückge-kehrt. Rund 1.000 Kinder werden noch im August und September ihren Urlaub ganz ohne Eltern im Feriencamp erleben.

 

Summerschool

Die Kinderfreunde bieten heuer erstmals Summerschools für Kinder im schulpflichtigen Alter in den Ferien an. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt für eine optimale Vorbereitung für das neue Schuljahr, aber auch für jede Menge Spaß und Action mit Gleichaltrigen.

 

Es braucht klare Regelungen für Schulstart

In Wien gibt es nun klare Regelungen für den Umgang mit Coronavirus-Verdachtsfällen in Schulen und Kindergärten. Die Schließung von Gruppen oder ganzer Einrichtungen wegen eines Verdachtsfalls soll es nicht mehr geben. Die Kinderfreunde Oberösterreich drängen auf ein rasches und klares Konzept auch für Oberösterreich, um einen chaotischen und herausfordernden Schulstart im Herbst zu vermeiden.

 

Kinderfreunde geben Kindern eine Stimme

Bereits während des Lockdowns haben die Kinderfreunde stets kritisiert, dass zu wenig auf die Bedürfnisse der Kinder geschaut wird. Den Familien wurde generell viel abverlangt – zu viel findet auch Kinderfreunde Geschäftsführerin Doris Margreiter. 

 

Kinderfreunde Vorsitzender Roland Schwandner sieht sich bestätigt

„Neben den vielen Familien und Eltern, die sich aufgrund der Pressemeldungen bei mir in den unterschiedlichsten Formen gemeldet haben, hat ja nunmehr Bildungsminister Faßmann selbst die Schließung der Schulen in OÖ kritisiert und hält, so seine Aussage, so große Schulschließungen für nicht opportun.“  

 

Kinderfreunde kritisieren vorzeitige Schulschließungen in OÖ

Die oberösterreichische Landesregierung hat heute verkündet, dass ab Freitag für eine Woche in fünf  (einwohner- bzw. kinderstarken) Bezirken in OÖ die Schulen, Horte sowie alle anderen Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen werden. Für Kinderfreunde OÖ Vorsitzenden Roland Schwandner ist dieser Schritt nicht nachvollziehbar und gleichzeitig auch ganz schlecht bzw. gar nicht erklärt

 

Ein Schuljahr mit Herausforderungen

Für das Schuljahr 2019/2020 wurden bereits im Vorjahr zahlreiche Änderungen seitens der Bundesregierung beschlossen, wie etwa Neuregelung der Notengebung und des Sitzenbleibens. Maßnahmen, mit denen die Kinderfreunde allgemein wenig Freude hatten und stets scharf kritisierten.

Feriencamp_Obertraun  

Erholung und Spaß im Feriencamp

Lang war es ungewiss, ob und unter welchen Bedingungen Feriencamps im heurigen Sommer stattfinden können. Doch jetzt ist klar: Der Feriencamp-Sommer kann in gewohnter Form stattfinden. Die Kinderfreunde Oberösterreich sind startklar und einem bunten, actionreichen Sommer steht nun nichts mehr im Wege!

Naturfreunde_Bad_Ischl  

Kinder brauchen Erholung, Abwechslung und Spaß

Die letzten Monate waren gerade für Kinder belastend. Sie durften ihre Freunde nicht treffen und mussten weiterhin ihre volle Leistung für die Schule erbringen. Viele Familien hatten nicht die besten Voraussetzungen für Homeschooling, hatten Alltagssorgen und es wurde so zu einer großen Herausforderung für alle Beteiligten. Es ist an der Zeit, dass nun auf die Bedürfnisse der Kinder geschaut wird: Sie brauchen Erholung, Abwechslung und Spaß im Sommer. Daher fordern nun zahlreiche Jugendorganisationen, die im Sommer Feriencamps veranstalten, endlich Klarheit seitens der Politik.

Schwandner_Gerstorfer  

Feriengestaltung im Zeichen von Covid19

Das Coronavirus hat den Alltag in Österreich auf den Kopf gestellt. Seit Monaten leben wir mit zahlreichen Einschränkungen und Veränderungen, die insbesondere Kinder und Jugendliche stark treffen. Wochenlang mussten sie auf soziale Kontakte verzichten. Durften weder Verwandte noch Freunde treffen. Auch Homeschooling ist für viele Familien zu einer großen Herausforderung und zu einem massiven Problem geworden. Es braucht nun Perspektiven für die Heranwachsenden und für ihre Familien.

04_24_Schulöffnung  

Schulöffnungen: Endlich Klarheit für Familien

Sechs Wochen Ungewissheit geht für viele Eltern heute zu Ende. Die Regierung präsentierte die langersehnte stufenweise Öffnung der Schulen. Die Kinderfreunde bewerten diesen Plan grundsätzliche positiv.

 

Österreichische Kinderfreunde  
Landesorganisation Oberösterreich

Wiener Straße 131, 4020 Linz
Tel.: 0732 / 77 30 11 – 0