2020

Workshop Weltstadt des Kindes  

Weltstadt des Kindes: Kinderfreunde sind Ideengeber

Die Wiener Kinderfreunde luden Bürgermeister Michael Ludwig und Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky zum Workshop anlässlich der Befragung "Weltstadt des Kindes" und zeigten, wie wichtig und hilfreich der Dialog zwischen Politik und Eltern sein kann.

Moria  

Kinderleben retten

Das Flüchtlingslager Moria brennt. 12.600 Schutzsuchende, darunter tausende Kinder kämpfen um ihr Leben.

weltstadt des kindes  

Weltstadt des Kindes

Wien ist schon sehr leiwand und hier bestimmen Kinder und Jugendliche aktiv mit. Zum Beispiel bei Werkstadt Junges Wien, dessen Ergebnisse jetzt im Zuge der Kinder- und Jugendstrategie umgesetzt werden.

TdK 2020 Caroussell  

Welttag des Kindes 2020

Die Wiener Kinderfreunde feiern am Sonntag, dem 13. September 2020 in allen Bezirken den Welttag des Kindes. Unter dem Motto „Zusammen feiern wir Kinder“ wird gleichzeitig an 23 Standorten gefeiert, gespielt und gelacht. Coronabedingt finden heuer die Festivitäten etwas anders statt aber ebenso grandios.

Wasserspaß Tour 2020  

Wasser.Spaß.Tour 2020

Spaßige Wasser-Action an heißen Sommertagen verspricht die WASSER.SPASS.TOUR der Wiener Kinderfreunde aktiv gemeinsam mit Wiener Wasser durch ganz Wien! Auf alle, die gerne pritscheln, warten Spiele, Experimente und ein Wasser-Wissensquiz.

Feriencamp 2020  

Coronavirus: Feriencamps finden statt

Die wichtigste Info vorab: Alle unsere Feriencamps können auch im heurigen Sommer stattfinden. Die Bundesregierung wird noch diese Woche Empfehlungen aussprechen, an die wir uns natürlich halten werden. Das Ferienbüro ist zurzeit dabei, die Rahmenbedingungen für die Camps auszuarbeiten. Wir gehen davon aus, dass die Ferienfahrten diesen Sommer ohne große Einschränkungen stattfinden können. Einem fröhlichen Feriencamp-Sommer 2020 steht somit nichts mehr im Wege!

kurve karoussell  

Elterninformation zum Coronavirus

Alle Updates zu Weisungen der Bundesregierung und Erlasse der Stadt Wien für Eltern 

telefon  

Familienberatungsstellen der Wiener Kinderfreunde sind für Sie da!

Das Coronavirus und seine Auswirkungen verunsichern und ängstigen uns. Wir ängstigen und sorgen uns um die Gesundheit und das Leben von uns selbst und unseren Liebsten. Wir ängstigen und sorgen uns um unseren Job oder den Job unseres Partners. Viele von uns haben ihren Job bereits verloren und stehen nun vor der Frage, wie es weitergehen wird. Wir ängstigen und sorgen uns, weil wir nicht wissen, wie sich alles entwickeln und was noch auf uns zukommen wird.

(c) freepik  

Coronavirus: Wie erkläre ich meinem Kind was passiert?

Von der aktuellen Situation in Österreich sind alle Menschen betroffen – auch unsere Kinder. Vielen Menschen verspüren derzeit Unsicherheit, Sorge und Angst. Auch unsere Kinder erleben diese Unsicherheit. Es ist wichtig, diese Gefühle ernst zu nehmen. Umso wichtiger ist es, mit den Kindern darüber zu sprechen, sie altersgerecht zu informieren, aufzuklären und ihre Fragen zu beantworten.

  

(c) freepik  

Spiele und Aktivitäten für Zuhause

Wir sammeln Spiel-Ideen und Tipps für Zuhause von den Kinderfreunden. Anbei findet ihr eine Zusammenstellung, die kontinuierlich anwächst, mit dabei sind natürlich auch Tipps unserer PädagogInnen aus den Kindergärten.

mehr dazu
Buch  

Ausverschenkt: Bastelbuch der Kinderfreunde

Die Kinderfreunde Wien verschenken Bastelideen für Zuhause in Buchform 

PädagogInnen  

Ausgebildete KindergartenpädagogInnen

‼️HALT, STOPP‼️– Wir suchen dich! Ja, genau dich!

 

Die Kinderfreunde Wien

Albertgasse 23
1080 Wien
Tel.: 01/401 25 - 11
Fax: 01/408 86 00