Wilder Löwenzahn_Listenbild

Löwenzahn-Experimente

Versucht euch doch mal an lustigen Löwenzahn-Experimenten!

Man findet sie derzeit überall, die leuchtend gelben Blumen mit den zackigen Blättern und das ist super, man kann damit nämlich viele tolle Sachen machen:


1. Löwenzahn-Kringel
ein über Generationen getesteter Klassiker: Ihr spaltet die Stängel des Löwenzahns in dünne Streifen und legt sie in eine Schale mit Wasser. Es bilden sich sofort kringelige Kringel.

 

 

 


2. Elefantenrüssel
Schneidet von mehreren Löwenzahnblumen die Stängel ab. Wascht diese gut ab (die Milch an den Stängeln ist für manche Menschen unverträglich). Jetzt könnt ihr mehrere Stängel vorsichtig ineinander schieben. Jetzt habt ihr eine Pipeline, durch die ihr Wasser laufen lassen könnt. Oder eben auch einen Elefantenrüssel: Man kann durch den Rüssel Wasser aufsaugen und sich oder andere nass spritze, oder ein Wettspritzen veranstalten oder... ach, euch fällt bestimmt was lustiges ein.


3. Löwenzahnbilder
Mit der Löwenzahnblüte und ein bisschen Farbe kann man tolle farbige Bilder tupfen.


 4. Löwenzahn einfärben

Gebt euren Löwenzahn in farbige Flüssigkeit (flüssig Wasserfarbe oder Tinte) und wartet ein bisschen ab, was passiert? Ändert der Löwenzahn seine Farbe?


5. Strauß pflücken
Einen leuchtend gelben Strauß pflücken und der Oma, der Kindergartenpädagogin oder dem Nachbarn an die Türe hängen.

6. Nomnomnom Salat
Löwenzahnblätter sind natürlich super als Salat!

Druckansicht
 

Österreichische Kinderfreunde - Bundesorganisation
Rauhensteingasse 5/5 · 1010 Wien

Tel.: 01/512 12 98
Fax: 01/512 12 98 DW 62