Internationale Projekte im Mühlviertel

P6303525 (1)  

Internationale Jugendbegegnung: „Bildung“ als Basis für Frieden in Europa

Über 50 Jugendliche arbeiten bei internationaler Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel in Klaffer/Hochficht an einer friedlichen Zukunft für unseren Kontinent. 

6  

Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel

Bewegende Diskussion mit Zeitzeuge aus dem zweiten Weltkrieg und Theater-Performance einer internationalen Jugendbegegnung zum Thema „70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg – Die EU als Modell für Frieden“ vom 15.08.2015 – 29.08.2015 im Mühl-fun-viertel in Klaffer am Hochficht. Auch Landtagsabgeordner Hans Affenzeller und SPÖ Bezirk Freistadt Vorsitzender Michael Lindner waren vor Ort.

CIMG4853  

Neue Ideen für die Erwachsenenbildung

Im Rahmen des EU  Projektes Erasmus +  „Life-long-learning: Stocktaking now and for future“ besuchten Frühwirth Viktoria, Wetzelmeier Andrea, Wahl Andrea und Wahl Erich von der Familienakademie Mühlviertel die Organisation „Studiefrämjandet Uppsala“ in Schweden. 

Coverfoto  

Jugendliche aus 7 Ländern treffen sich, um die Welt zu verbessern

Die internationale Jugendbegegnung "Global change for newcomers, youth exchange is our chance" fand v. 26.06.-10.07.15 im Mühl-fun-Viertel in Klaffer, und v. 10.07.-13.07.15 beim Schulabschlusscamp in St.Georgen/Gusen statt. Unterstützt wurde das Projekt vom EU-Förderprogramm Erasmus+.

Simply the best2  

„Simply the best!“

Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+ von 07.04.2015 – 12.04.2015 im Mühl-fun-viertel einen internationalen Workshop mit PartnerInnen aus fünf Europäischen Ländern.

Zielgruppe waren JugendarbeiterInnen, die selber internationale Jugendbegegnungen in Europa anleiten wollen.

IMG_0359  

Ein Schritt in die richtige Richtung! - Kinderrechte im internationalen Kontext

Jugendliche aus sieben verschiedenen Ländern sind von 05.12.2014 – 12.12.2014 zu Gast im Mühl-fun-viertel in Klaffer/Hochficht. Am So. 07.12.2014 nahm sich Landtagsabgeordnete Gisela Peutelberger-Naderer Zeit, um mit den Jugendlichen über Kinder- und Jugendrechte zu diskutieren.

K1600__MG_6872  

Europas Jugend bekämpft Benachteiligungen für junge Menschen in allen Lebenslagen!

Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel erarbeitet Wege und Ideen, u europaweit Ausgrenzungen und Nachteile von Jugendlichen zu verminden.

DSC04994  

Grundtvig-Workshop 2014

Analphabetismus, ein unterschätztes Problem in Europa. Als Projekt der Familienakademie Mühlviertel fand vom 12. bis zum 19. Juli 2014 im Mühl-fun-Viertel in Klaffer ein Treffen von Lehrerinnen und Lehrern statt, die im Bereich des Analphabetismus unter Erwachsenen arbeiten.

Foto5  

„Gemeinsam machen wir die Welt bunter!“ - Jugendbegegnungen 2014

Möchtest Du neue Freunde aus Europa kennenlernen? Hast Du Interesse an der Kultur anderer Länder?
Möchtest Du Deine Englisch-Kenntnisse erweitern?
Dann möchten wir Dich herzlich einladen als TeilnehmerIn dabei zu sein!

DSC04994  

Wertvolle Gesundheit kennt keine geographischen Grenzen…

So könnte man den Kern der Hauptidee vom europäischen Erwachsenenbildungs-Seminar „To be healthy in a society between generations“ des Jahres 2012 nennen. Gefördert wird dieses Projekt durch das Grundtvig-Programm.

Grundtvig_Bild  

To be healthy in a society between generations

Make new friends from abroad in this international workshop for adults! 30.11.2012-07.12.2012 in Klaffer/Hochficht.

Jugendbegegnung2  

Europas Jugend spielt Theater! - Und nicht nur das....

Europäische Zusammenarbeit aus der Sicht von 50 Jugendlichen aus 8 Ländern, verarbeitet in einem Theaterstück! Eine persönliche Einladung...

 

Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/Gusen
Tel.: 07237/2465