Kindergartenpädagog*in - Springer*in (20 Stunden) für Kinderbildungseinrichtungen gesucht!

Der Verein Österreichische Kinderfreunde, Region Linz-Stadt sucht eine Kindergartenpädag*in für die Kinderbildungseinrichtungen der Kinderfreunde Region Linz-Stadt im Ausmaß von 20 Stunden pro Woche. Es handelt sich dabei um eine befristete Stelle.

Das Monatsbruttogehalt für 40 Stunden pro Woche beträgt in der 1. Gehaltsstufe 2.400,20 €. Einschlägige Vordienstzeiten können bei der Gehaltseinstufung berücksichtigt werden. Dienstort sind die Kinderbildungseinrichtungen der Kinderfreunde Region Linz-Stadt.

Aufgaben

  • Gestaltung der Erziehungs- und Bildungsarbeit in der Gruppe und projektorientierter und kindzentrierter Freizeitangebote
  • Förderung der Eigeninitiative der Kinder und Ermunterung zur Selbstständigkeit
  • Kinder bei der Entwicklung begleiten, fördern und unterstützen
  • Umsetzung der pädagogischen Standards und Werte der Kinderfreunde
  • schriftliche Planung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Bildungspartnern und Kolleg*nnen

Anforderungen, gewünschte Kenntnisse und Kompetenzen

  • Abschluss der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik
  • mehrjährige Erfahrung als gruppenführende Pädagog*in von Vorteil
  • Selbstständigkeit und organisatorische Fähigkeiten
  • Wissen über Bedürfnisse und Fördermöglichkeiten für Kinder von 3 - 6 Jahren
  • Sensibler und liebevoller Umgang mit Kinder
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Engagement

Wir bieten

  • Arbeiten in einem erfahrenen, kreativen und innovativen Team
  • Fortbildungsangebote, Workshops und Seminare
  • 10 Tage zusätzlich gewährte bezahlte Freizeit, Familientag und Freistellung am 1. Schultag des eigenen Kindes
  • Das Mindestentgelt beträgt abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung € 2.400,20 brutto pro Monat auf Basis einer 40-Stunden-Woche

Über die Linzer Kinderfreunde: 

Der Verein Österreichische Kinderfreunde, Region Linz-Stadt ist eine Organisation mit mehr als 100jähriger Geschichte. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Vereinsvorstand, in den Ortsgruppen und bei Regionsveranstaltungen sind das Rückgrat der Organisation. Die Grundsätze der Kinderfreunde sollen anerkannt und in der täglichen Arbeit gelebt und vermittelt werden.

Im Dienstleistungsbereich betreiben die Linzer Kinderfreunde neben der Mobilen Spielanimation und dem Angebot von Betriebsferienbetreuungen auch Kindergärten, einen Hort und Eltern-Kind-Zentren. Zusätzlich werden pro Jahr mehrere Familien-Großveranstaltungen ausgerichtet. Wir bieten eine herausfordernde, abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit innerhalb einer großen Non-Profit-Organisation.

Bewerbung:

Schriftliche Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto sowie sonstigen Referenzen können an Kirstin Rebhandl, kirstin.rebhandl@kinderfreunde-linz.at bzw. das Regionsbüro der Kinderfreunde Linz-Stadt in der Zaunmüllerstr. 4, 4020 Linz übermittelt werden. Für Fragen stehen wir gerne unter 0699 / 16 886 301 zur Verfügung.

Die persönlichen Vorstellungsgespräche mit ausgewählten Bewerber*innen finden nach individueller Terminvereinbarung statt..