2 geringfügige PädagogInnen für ein flexibles Kinderbetreuungs-Projekt in Graz gesucht

Die Kinderfreunde Steiermark suchen für ein pädagogisches Projekt mit einem Bildungspartner ab Schuljahr 2021/2022  in 8020 Graz zwei PädagogInnen auf Basis geringfügiger Beschäftigung. Langfristig ist eine Aufstockung auf ein vollversichertes Dienstverhältnis möglich.

Rahmenbedingungen PädagogIn:

Wir suchen 2 KollegInnen, für eine flexible Kinderbetreuungseinrichtung in Graz. Die Stellen sind im geringfügigen Ausmaß (5-7 Wochenstunden) mit der Option auf Erhöhung des Stundenausmaßes im zweiten Semester.

Betreut werden vornehmlich Kinder von 0-6 Jahren für 1-2 Stunden täglich in Kleinstgruppen. Zeitlich liegt der Schwerpunkt der Betreuungszeit zwischen 14.00 und 19.00 Uhr. Ein fixer Dienstplan ist die Basis für die Zusammenarbeit. Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt.

Entlohnung: KV SWÖ VWGr. 7 mind. € 2.443,30 bis  2.812,10auf Basis Vollzeit/38 Wochenstunden (ab 2022: 37 Wochenstunden) je nach Vordienstzeiten.

Ausbildung:

  • Abschluss einer päd. Ausbildung z.B. KindergartenpädagogIn oder Tagesmutter / Kinderbetreuuerin. Erste Berufserfahrung wünschenswert!

Sonstiges Voraussetzungen die Stellen:

  • Verlässlichkeit, Freundlichkeit und Selbstsicherheit
  • Freude an der Kurzzeitbetreuung von Kleinkindern
  • zeitliche Ressourcen zur Betreuung am Nachmittag/Vorabend
  • kooperatives teamfähiges Wesen (da mit weiteren bereits vorhandenen MitarbeiterInnen gearbeitet wird)

Weitere Konditionen:

  • Weiterbildung im Betrieb möglich (umfassendes Bildungsprogramm)
  • Ab dem ersten vollendeten Dienstjahr ein zusätzlicher Urlaubstag
  • schulfrei = dienstfrei

Ihre schriftliche Bewerbung mit Kennwort „Flexible Kinderbetreuung“ beinhaltet:

  • Kurzes Motivationsschreiben mit Foto, Lebenslauf und Zeugnisse (Ausbildung und Dienstzeugnisse)

 

Kinderfreunde Steiermark
Schlossergasse 4/2, 8010 Graz
Tel.: 0316/825512
Fax.:0316/825512-29

Email: inge.deschmann@kinderfreunde-steiermark.at