Seminar „Psychologische Deeskalation - Kompetenz und Handlungssicherheit in herausfordernden Situationen“

  • Kurse

Beschreibung

Sowohl privat als auch beruflich ergeben sich durchaus Momente, wo man mit aggressiven Verhaltensweisen, grenzüberschreitenden Situationen und angespannten Gesprächsverhältnissen konfrontiert ist. Unser Gegenüber zeigt sich dann in einem Stadium erhöhter Erregbarkeit, emotionaler Anspannung o. ä., möglichweise weil er oder sie sich in außergewöhnlichen oder belastenden Umständen erlebt („innere Not“). Im Rahmen des Seminars „Psychologischen Deeskalation“ werden Wissen und Techniken vermittelt, mit deren Hilfe Eskalationen in der Interaktion zwischen zwei oder mehreren Menschen frühzeitig erkannt und somit durchbrochen werden können. Neben dem bewussten Steuern von Selbstkontrollmechanismen und deeskalierender Kommunikation sind auch die Techniken für Abwehr, Selbstschutz und Ausweichen Teil des Seminars.

  • Termine: Freitag, 20.10.2023 bis Samstag, 21.10.2023, jeweils 09:00 – 17:00
  • Anmeldefrist: 13.10.2023
  • Maximale Teilnehmer*innen-Anzahl: 20
  • Kosten: € 378,- Seminarbeitrag, optional Übernachtung und Vollpension € 49,50

Weitere wichtige Informationen bzgl. Verpflegungs- und Übernächtigungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Folder zum Download!

Download Folder
Download Speisekarte 

Anmeldeformular

Übernachtung mit Halbpension

Nach erfolgreicher Anmeldung wird Ihnen eine Anmeldebestätigung und Rechnung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zugesandt.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!