Kinderfreunde-Familienakademie Online !

  • Veröffentlicht am: 22.04.2021

Die Kinderfreunde re-starten eine Zoom - Veranstaltungsreihe um Eltern & Erzieher*innen zu begleiten. Jeden Dienstag, 20:00-21:00, steht ein/e andere/r Expert*in zur Verfügung, um Eltern und Kindern Tipps zu geben, wie sie schwere Zeit meistern können. Die Teilnehmer*innen können dabei direkt Fragen stellen und mitdiskutieren.

Die Erziehung der Kinder verlangt Eltern einiges ab, um Familienleben und eigene Bedürfnisse unter einen Hut zu kriegen. Nicht nur in Corona-Zeiten. Wir wollen Eltern und Erzieher*innen in dieser Zeit aber nicht alleine lassen und sie mit hilfreichen Tipps unterstützen!

Dafür stehen jeden Dienstag zwischen 20.00 und 21.00 Uhr jeweils wechselnde Expert/in zur Verfügung, stellen sich euren Fragen und diskutieren mit euch.

Dienstag, 04. Mai 2021

Host: Kinderfreunde Salzburg

1., 2., 3., … Auswirkungen der Geschwisterfolge!"

"Erstgeborene sind perfektionistisch, gewissenhaft und konservativ." "Zweitgeborene sind entspannt, einfühlsam und konkurrieren mit dem Erstgeborenen." "Sandwichkinder sind in sich gekehrt, diplomatisch und aggressiv." "Nesthäkchen sind charmant, verwöhnt und unselbständig."
Wenn solche Sätze fallen, ist meist von der Geschwisterkonstellation die Rede, also von der Position, die ein Kind innerhalb der Geschwisterreihe einnimmt. Doch ist es wirklich so entscheidend, ob ein Kind als erstes oder als letztes in einer Familie zur Welt kommt? Und was hat diese Folge mit Rivalität und Konfliktverhalten zu tun?

Expertin: 

Mag.(FH) Barbara Baumann-Leitner
Sozialarbeiterin, Mentaltrainerin Mediatorin und 3fach Mama

 

 

 

ZOOM-Zugang:

https://us02web.zoom.us/j/89250996438?pwd=eURTcmc1ODZMdmIycUJvbCtua1Vmdz09
 

Meeting-ID: 892 5099 6438

Passwort: 216211

Alle Veranstaltungen laufen über Zoom. Zoom ist eine beliebte kostenlose Meeting-Software, die es ermöglicht, am PC, Laptop, Tablet oder Handy an Veranstaltungen (Workshops, Vorträgen, Gesprächsrunden) teilzunehmen. Siehe www.zoom.us.

Hier findet ihr noch eine Anleitung, wie ihr an Zoom-Meetings teilnehmen könnt: 

Zoom-Anleitung (3,56 MB)

 

Link zur Veranstaltung und Rückfragen unter günther.leeb@kinderfreunde.at

Die Veranstaltung wird gefördert vom Bundeskanzleramt / Abteilung Jugend und Familie!