#wirhabenplatz

  • Veröffentlicht am: 10.09.2020

"Asylrecht ist Menschenrecht. Diese Rechte gelten für alle Menschen, egal woher sie
kommen. Diese Rechte sind weder verhandelbar noch aussetzbar."

die Vorsitzenden der roten Jugendorganisationen

 

Tausende schutzsuchende Menschen müssen derzeit an Europas Grenzen hungern und leiden. Darunter tausende Kinder und Familien.

In den Flüchtlingscamp innerhalb Europas wie etwa in Bosnien sieht es nicht besser aus. Die Menschen haben kein fließendes Wasser, nicht ausreichend Platz, wenig bis keine Betreuung und sind nun auch dem Corona-Virus schutzlos ausgeliefert.

Gemeinsam mit unseren Genoss*innen von der Aktion kritischer Schüler_innen, der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen Jugend, der Jungen Generation Österreich, den Kinderfreunden Österreich, der Sozialistischen Jugend und dem Verband Sozialistischer Student_innen können und wollen wir diese Situation nicht mehr hinnehmen.

Wir haben deshalb einen offenen Brief an die Bundesregierung verfasst und fordern diese in aller Klarheit dazu auf sofort humanitäre Hilfe zu leisten und ihrer menschlichen Verantwortung endlich nachzukommen!

Offener Brief

 

Unterzeichne auch du die Petition #WirHabenPlatz und setze dich gemeinsam mit uns für ein menschenwürdiges Asylsystem ein!