Überraschung für kleine Patient*innen in der Klinik Ottakring mit Thomas Brezina

  • Veröffentlicht am: 14.12.2021
Gruppenfoto zur Buchübergabe von Kinder in der Klinik Ottakring
Martin Votava

Bereits seit 26 Jahren besucht Thomas Brezina kurz vor Weihnachten gemeinsam mit den Kinderfreunden Wien die kleinsten Patient*innen der Klinik Ottakring und sorgt mit Buchgeschenken und persönlichen Gesprächen für strahlende Kinderaugen. 

Aufgrund der Covid 19-Pandemie konnte der vorweihnachtliche Besuch auch 2021 leider nicht in dieser Form stattfinden. Stattdessen wurden die Bücher an Margarethe Maurer, die Bereichsleiterin Pflege der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde der Klinik Ottakring, übergeben. Die Bücher werden auf den Stationen durch die Pfleger*innen und Ärzt*innen an die Kinder verteilt. Außerdem erwartet die Kinder neben spannendem Lesestoff – inklusive Original-Autogrammkarte – eine persönliche Video-Grußbotschaft von Thomas Brezina.

 Freude schenken

„Jedes Jahr vor Weihnachten ist es mir ein besonderes Anliegen, die Kinder in der Klinik Ottakring zu besuchen. Es freut mich, dass wir die Aktion auch unter diesen besonderen Umständen wieder umsetzen konnten. Die Freude der Kinder ist für mich ein riesiges Geschenk. Mein größter Respekt gilt allen Pfleger*innen und Ärzt*innen, die so viel tun, damit sich Kinder und Eltern in einem Krankenhaus wohlfühlen. Es ist doch wunderbar, dass wir Jahr für Jahr mit dieser Aktion so viel Freude bereiten können“, erklärt Thomas Brezina.

 „Thomas Brezina besucht uns nun schon seit 26 Jahren. Auch wenn der Besuch am Krankenbett heuer nicht möglich ist, freuen sich die Kinder immer sehr über das Buchgeschenk. Durch die coronabedingte herausfordernde Zeit bekommt diese Tradition einen noch höheren Stellenwert. Wir bedanken uns für die langjährige Treue und die unvergesslichen Stunden für unsere Kinder und ihre Eltern“, betont Margarethe Maurer. 

„Diese schöne gemeinsame Aktion mit Thomas Brezina gibt es bereits seit Jahrzehnten. Umso mehr freut es mich diese wunderbare Aktion fortführen zu dürfen. Ich möchte mich bei allen Unterstützer*innen bedanken, die diese Aktion erst möglich machen“, so Christian Oxonitsch, der neue Vorsitzende der Wiener Kinderfreunde. 

Die Bücher für die Aktion werden mit freundlicher Unterstützung der Verlage G & G und edition a zur Verfügung gestellt.

Gruppenfoto zur Bücherübergabe in der Klinik Ottakring
Martin Votava

Die Weihnachtsaktion der Wiener Kinderfreunde

Die Weihnachtsaktion der Wiener Kinderfreunde umfasst Büchergeschenke für Kinder in Spitälern und Heimen sowie den Besuch von Thomas Brezina in der Klinik Ottakring. Das alljährliche Kinder(freunde)musical zum dem seit mehr als 30 Jahren tausende Kinder eingeladen wurden, musste wie 2020 leider wieder abgesagt werden.

Die Kinderfreunde Wien bedanken sich herzlich bei allen Sponsor*innen, Spendengemeinschaften und Einzelspender*innen, die die Weihnachtsaktion für Kinder Jahr für Jahr ermöglichen.