Kinder- und Jugendgruppenarbeit wieder möglich

  • Veröffentlicht am: 16.03.2021

Mit der 4. Novelle zur 4. Schutzmaßnahmenverordnung sind ab 15. März 2021 Lockerungen unter strengen Vorsichtsmaßnahmen in ganz Österreich für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre im Bereich des Sports und in der Jugendarbeit vorgesehen. Ein Schritt der längst überfällig war. Auch wir freuen uns sehr, dass unsere Gruppenstunden wieder stattfinden können.

Folgende Regelungen sollen laut Aussendung des Gesundheitsministeriums für die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit ab 15. März 2021 gelten:

Außerschulische Jugendarbeit bis 18 Jahre

  • Darf in geschlossenen Räumen und im Freien stattfinden
  • Testverpflichtung für die Kinder/Jugendlichen besteht nur in geschlossenen Räumen
  • Gruppengröße beträgt maximal 10 Menschen plus bis zu 2 Betreuungspersonen
  • Verpflichtendes Präventionskonzept
  • Registrierungspflicht (zB. Gruppenspiegel)
  • Regelmäßiges Lüften
  • Keine gemeinsame Zubereitung von Speisen

Unterlagen für unsere Ortsgruppen

In enger Zusammenarbeit mit den Kinderfreunden Linz-Stadt wurden Präventionskonzepte und Vorlagen für die Ortsgruppen zusammengestellt, die wir nun hier als Download zur Verfügung stellen.

Erklärungen zum Präventionskonzept und zur Contact-Tracing-Liste

(für alle die Gruppenstunden machen als „Unterweisung“ erforderlich)

Hier geht's zum Video

COVID-19-Präventionskozept für Gruppenstunden

Hier als Download:

Präventionskonzept (PDF)
Präventionskonzept (WORD)

Anwesenheitsliste (Contact-Tracing) für Gruppenstunden

Hier als Download: 

Gruppenstunde Contact-Tracing-Liste (PDF)
Gruppenstunde Contact-Tracing-Liste  (WORD)

Elterninfo hier als Download

Elterninfo (PDF)

Elterninfo (WORD)