03., Hagenmüllergasse 32

  • Kindergarten
  • Kleinkindbetreuung
  • Alter: 0,5 - 6 Jahre
  • Freie Plätze!

Beschreibung

Kurzbeschreibung des Kindergartens:

Grundlage unserer Arbeit ist es, das Kind ganzheitlich zu unterstützen, um dessen Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern. Das Hinführen zur Selbständigkeit ist für uns wesentlich, wir leiten an, wo es notwendig ist und unterstützen dort, wo es verlangt wird. Eine vorbereitete Umgebung bietet dem Kind viele Möglichkeiten, um seine Umwelt mit Hilfe der Sinne zu entdecken, seine Sinne zu schulen. Durch verschiedenste Angebote in den unterschiedlichen Bildungsbereichen regen wir das Kind zu eigenständigen Entdeckungen an. Auf diese Weise erlangt das Kind Sicherheit und Selbstvertrauen, es wird selbständiger und unabhängiger von Erwachsenen und in der Folge zufrieden und ausgeglichen. Erst durch Zufriedenheit mit sich selbst ist das Kind fähig, sich zu öffnen und sein Gefühl für die Bedürfnisse des anderen zu entwickeln.

Pädagogisch „besonders“ macht uns die MUSIK. Sie ist in unserem Haus überall „spürbar“. Musik verbindet Menschen. Sie ist eine Sprache, die alle Menschen verstehen, sie kann Gefühle ausdrücken, gute Laune verbreiten und trägt sehr intensiv zum Lernen bei. Das Singen selbst ist ein komplexes System, das aus Stimme, Atem, Sprache, Bewegung, Melodie und Rhythmus besteht. Für Kinder ist das Musizieren jedoch einfach nur ein Spiel, bei dem sie ganz „nebenbei“ lernen, sich zu konzentrieren, auf andere Rücksicht zu nehmen und ihren Wortschatz zu erweitern.

Gruppen:

  • 1 Kleinkindergruppe
  • 1 Kindergartengruppe
 

Projekte, pädagogische Schwerpunkte:    

  • Bildungsdokumentation mit Portfolio
  • Lernsoftware Schlaumäuse
  • Klassische Musik
  • Sprachförderung nach Roger Loos
  • Natur erleben
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Experimente
 

Interne Kooperation:

 

Zusatzangebote:

  • Bewegungsraum
  • Montessori