Kinderschutz

Ein großes Thema bei den Kinderfreunden!

Die Kinderfreunde haben sich in ganz Österreich seit jeher die Umsetzung der UN-Kinderrechte und den Schutz der Kinder vor Gewalt auf die Fahnen geschrieben. Die von uns eingerichteten Kinderschutzzentren, Elternberatungsstellen und Bildungsangebote, etc., zeugen ebenso davon, wie viele unserer Kampagnen.

Egal ob bei professionellen Dienstleistungen für und mit Kindern und Jugendlichen (Ferienaktionen, Kindergärten, Horte, Nachmittagsbetreuung, Jugendzentren, Parkbetreuung, Kinderkurse, etc.) oder im ehrenamtlichen Verband (bei Gruppenstunden, Zeltlager oder Ausflügen) müssen sich Kinder sicher fühlen können und geschützt sein vor Übergriffen und inadäquatem Verhalten von Betreuer:innen oder außenstehenden Personen, aber auch von anderen Kindern oder Jugendlichen.

Daher haben die Kinderfreunde bundesweit – gemeinsam mit externen Expert:innen-Stellen - viel Arbeit investiert in die Erarbeitung und Umsetzung eines bundesweiten Kinderschutz-Konzepts, das nun nach und nach überall Anwendung findet. 

Hier findest du noch weiterführende und vertiefende Informationen zum Kinderschutz bei den Kinderfreunden.

 

Falls du Fragen  zum Thema Kinderschutz bei den Kinderfreunden hast, kontaktiere bitte uns unter: 

📧 kinderschutz@kinderfreunde.at 

☎️ 01 / 512 12 98-0 (frag nach den Kinderschutzbeauftragten)
 

Die Weiterentwicklung des Kinderschutzes bei den Österreichischen Kinderfreunden wird gefördert durch: